Zack, zack ’n Cocktail!

Da ist er also, der Sommer. Höchst offiziell kalendarisch und vom Wetter her sowieso. Und auch wenn der Urlaub für manche in diesem Corona-Jahr vielleicht etwas anders aussieht: Grillen und Cocktails gehen immer.

Doch gerade letztere werfen gerne mal ein Problem auf. Lust auf einen erfrischenden Cocktail wäre da, aber es werden immer so viele Zutaten benötigt und es ist doch gar nichts im Haus? Kein Problem – Sei so Frei präsentiert euch fünf superleckere Cocktail-Ideen, für die im Grunde nur zwei Dinge nötig sind. Das ihr immer Eis im Hause habt setzen wir jetzt mal voraus.

Gin and Tea
Durch den Gin-Hype der vergangenen Jahre dürfte die ein oder andere Flasche in der Hausbar stehen. 6 cl davon in ein Longdrink Glas füllen, das Ganze mit 9cl abgekühltem Earl Grey Tea mischen und das Glas anschließend mit Eiswürfeln auffüllen. Wer mag, süßt den Tee wenn er noch heiß ist. Auch ein Spritzer Limette kann nicht schaden, ist aber kein Muss.

Calimocho
Ein simpler Drink, der ursprünglich aus dem Baskenland stammt. Rotwein und Cola. Ja, so einfach kann es sein. Beide Getränke eins zu eins mischen (ein flaches Longdrink Glas eignet sich am besten, Finger weg vom Weinglas). Und genügend Platz für drei bis fünf Eiswürfel lassen. Ein Scheibchen Zitrone mit hinein und fertig ist die coole Sommererfrischung.

Irish Ginger
Whisky-Liebhaber sind in der Regel nie darum verlegen, ein paar verschiedene Sorten ihrer Favoriten-Spirituose im Haus zu haben. Da dürfte auch ein Irischer Whisky dabei sein. Gut, ein milder schottischer geht zur Not auch. 5cl davon hinein ins Longdrink Glas, dazu 15cl Ginger Ale. Mit Eiswürfeln auffüllen. Ein Limetten-Schnitz als Garnitur ist gern gesehen.

Snakebite
Der „Schlangenbiss“ ist sehr beliebt in englischen Pubs und kann zu Hause ganz einfach nachgemacht werden. Es braucht lediglich ein helles Lagerbier und eine Flasche Cider. Stilecht wird der Drink in einem Pint gereicht, ein Weizenglas oder ähnliches tut es natürlich auch. Dieses zur Hälfte mit dem eiskalten Cider füllen und anschließend das ebenfalls kalte Bier darauf gießen. Okay, vielleicht nicht wirklich ein Cocktail im engen Sinne. Aber lecker!

Bellini
Zum Schluss kommt nun noch etwas Gesundes ins Spiel: Obst! Genauer gesagt ein Pfirsich. Diesen schälen, entkernen und pürieren. Entweder im Mixer oder mit dem Stabmixer. Keine Stückchen übriglassen, Mus muss es werden. Damit ein Sektglas zur Hälfte füllen. Aufgegossen wird das Ganze stilecht mit eiskaltem Champagner. Gut, wer von Silvester noch eine Flasche Sekt im Schrank stehen hat, soll auch den nehmen. Extrem lecker – und so einfach!

Seid so frei und genießt Euren Sommer. Prost!

Titelbild: stock.adobe.com

Verrückte Fotos – Wo Deutschland so schön ist wie die weite Welt

Aahhh... der herrliche Blick auf südostasiatische Strände, entlegene Bergseen in den weiten Neuseelands oder urbane Blicke auf New York. Im ...
W E I T E R L E S E N

Zack, zack ’n Cocktail!

Da ist er also, der Sommer. Höchst offiziell kalendarisch und vom Wetter her sowieso. Und auch wenn der Urlaub für ...
W E I T E R L E S E N

Drive-In-Kultur: Die Renaissance der Autokinos

Die ersten Töne der Kultur-Revolution waren leise: Als die Kölner Rock- und Stimmungsband BRINGS am 17. April 2020 ihre Ballade ...
W E I T E R L E S E N

Entscheidung abgenommen – Das „Aus“ für Menthol-Zigaretten

Gut, dass Helmut Schmidt das nicht mehr erleben musste: Der 2015 verstorbene Altkanzler war bekanntermaßen ein passionierter Genießer von Menthol-Zigaretten ...
W E I T E R L E S E N

Zu viel Zeit? Mach was draus!

Es ist schon verblüffend, wie schnell die Corona-Krise unseren Alltag verändert hat. Jammerten vor wenigen Wochen die meisten noch darüber, ...
W E I T E R L E S E N

Sei so dankbar

Wir Deutsche und viele andere Nationen wurden durch die Corona-Krise innerhalb von Tagen in einen Alltag geschubst, in dem viele ...
W E I T E R L E S E N
 
Sei so frei und teile dies auf ...

0 Kommentare zu “Zack, zack ’n Cocktail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox fr die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.