Ganz schön teuer – ich kauf´s

Jetzt mal ganz ehrlich: Wohl jeder von uns kauft schon mal etwas, das er wirklich nicht braucht. Wochenende für Wochenende sind die Innenstädte voll. Begehrlichkeiten werden in uns geweckt, sei es durch das günstigste Sonderangebot oder den neuesten Technik-Trend. Für die einen ist es das zehnte Paar Schuhe, für andere die fünfte Uhr.

Wir alle wissen, Konsum allein macht auf Dauer nicht glücklich. Oft würde es sich anbieten, Altes zu reparieren oder neu zu gestalten – statt es wegzuwerfen. Außerdem könnten wir das Geld gut für den nächsten Urlaub, für das neue Auto oder einfach auf der hohen Kante gebrauchen.

Doch manchmal lohnt es sich eben etwas Neues zu kaufen, das einfach nur schön ist. Und wenn es lediglich darum geht, dass du gerade Lust und auch das Geld dazu hast. Denn wenn dir etwas wirklich gefällt, hast du länger Freude daran. Selten sind das die praktischen Handtücher, die gerade reduziert sind, sondern eben die neuesten Sneaker mit der ganz besonderen Farbe oder dem coolsten Muster.

Wenn wir etwas wirklich brauchen, gibt es genau das gerade nicht oder wir haben eben nicht genug Geld auf dem Konto. Auch das kennen die meisten. In einem Jahr gehen die Pullover bis zum Knie, im nächsten wieder nur bis zum Bauchnabel. Mal sind die Hosen weit ausgestellt und dann wieder so eng wie eine zweit Haut. Also ist es manchmal sogar vernünftig, Dinge dann zu kaufen, wenn du gerade Lust hast und sie dir gefallen. Dann hast du eben zwei grüne Pullover im Schrank. Wenn einer immer löchriger wird, bleibt immer noch der andere.

Also mach öfter das, worauf du Lust hast, auch wenn es dir manchmal unnötig oder teuer erscheint. Habe kein schlechtes Gewissen, wenn du mal nicht so viel zurücklegen kannst. Du lebst nur einmal.

Das hat ein kleines Schloss bei Bonn mit dem Fall der Mauer zu tun

Dieses alte Gemäuer hat viele beherbergt: Ritter, Staatsgäste wie Queen Elizabeth II. und nicht zuletzt die Kelly Family – Schloss ...
W E I T E R L E S E N

Sind Raucher in Deutschland noch frei?

In Nordrhein-Westfalen ist es seit einigen Jahren ein vertrautes Bild: Vor den Restaurants und Kneipen steht ein Grüppchen Raucher und ...
W E I T E R L E S E N

Sei dein eigener Boss

Sascha Blum (24) gründete 2017 mit 22 Jahren sein eigenes Unternehmen. Heute betreut und konzipiert er millionenschwere Online-Marketing-Kampagnen für namhafte ...
W E I T E R L E S E N

Werden wir unmerklich in eine „Glücksdiktatur“ gedrängt?

Soziologen gehen davon aus, dass sich die Menschen auf unterschiedliche Weise beeinflussen oder gar steuern lassen. Beispielsweise durch klare Vorgaben ...
W E I T E R L E S E N

Absurdes Lebensmittelrecht: Verboten weil zu gesund!

Ewig mahlen die Mühlen der Bürokratie – auch die Verbraucherschutzbehörde stellt da keine Ausnahme dar. Ihre Aufgabe besteht darin, den ...
W E I T E R L E S E N

Raucherpausen: Gleiches Recht für alle!

Kein Mensch arbeitet acht Stunden ohne jegliche Pause durch. Jeder Arbeitnehmer hält im Verlauf des Tages mal ein kleines Schwätzchen ...
W E I T E R L E S E N
 
Sei so frei und teile dies auf ...

1 Kommentar zu “Ganz schön teuer – ich kauf´s

  1. Die Situation kennt ganz sicher jeder. Ich finde es auch völlig ok, auch mal etwas unnötiges zu kaufen, sofern das ganze nicht ständig Überhand gewinnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox fr die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.