Ganz schön teuer – ich kauf´s

Jetzt mal ganz ehrlich: Wohl jeder von uns kauft schon mal etwas, das er wirklich nicht braucht. Wochenende für Wochenende sind die Innenstädte voll. Begehrlichkeiten werden in uns geweckt, sei es durch das günstigste Sonderangebot oder den neuesten Technik-Trend. Für die einen ist es das zehnte Paar Schuhe, für andere die fünfte Uhr.

Wir alle wissen, Konsum allein macht auf Dauer nicht glücklich. Oft würde es sich anbieten, Altes zu reparieren oder neu zu gestalten – statt es wegzuwerfen. Außerdem könnten wir das Geld gut für den nächsten Urlaub, für das neue Auto oder einfach auf der hohen Kante gebrauchen.

Doch manchmal lohnt es sich eben etwas Neues zu kaufen, das einfach nur schön ist. Und wenn es lediglich darum geht, dass du gerade Lust und auch das Geld dazu hast. Denn wenn dir etwas wirklich gefällt, hast du länger Freude daran. Selten sind das die praktischen Handtücher, die gerade reduziert sind, sondern eben die neuesten Sneaker mit der ganz besonderen Farbe oder dem coolsten Muster.

Wenn wir etwas wirklich brauchen, gibt es genau das gerade nicht oder wir haben eben nicht genug Geld auf dem Konto. Auch das kennen die meisten. In einem Jahr gehen die Pullover bis zum Knie, im nächsten wieder nur bis zum Bauchnabel. Mal sind die Hosen weit ausgestellt und dann wieder so eng wie eine zweit Haut. Also ist es manchmal sogar vernünftig, Dinge dann zu kaufen, wenn du gerade Lust hast und sie dir gefallen. Dann hast du eben zwei grüne Pullover im Schrank. Wenn einer immer löchriger wird, bleibt immer noch der andere.

Also mach öfter das, worauf du Lust hast, auch wenn es dir manchmal unnötig oder teuer erscheint. Habe kein schlechtes Gewissen, wenn du mal nicht so viel zurücklegen kannst. Du lebst nur einmal.

Machen Apps uns gesünder oder gläserner?

Gesundheit ist das Ziel des natürlichen Lebenswillens und deshalb natürliches Ziel von Gesellschaft, Recht und Politik. Ein Mensch, der nicht ...
W E I T E R L E S E N

50 Jahre Beatles-Trennung: Das Vermächtnis der Fab Four

Nach dem Ende der Beatles nutzten die vier Bandmitglieder die neu gewonnene Freiheit, um Solopfade zu beschreiten – mit unterschiedlichen ...
W E I T E R L E S E N

Herbstferien: Grenzenlose Freiheit bei einem romantischen Roadtrip? Das geht auch in Deutschland!

Bald sind Herbstferien. In den vergangenen Jahren zog es zu dieser Zeit so manchen noch einmal mit dem Flieger in ...
W E I T E R L E S E N

Das Sei so Frei Quiz: Ernährungs- und Gesundheitsmythen

Mal ehrlich, es gibt viel Halbwissen da draußen. Gerade, wenn es um die Ernährung oder die Gesundheit geht, kennen viele ...
W E I T E R L E S E N

Zum BuLiga-Start: Eine Verneigung vor dem freien deutschen Sportjournalismus

Wir schreiben das Jahr 1920: Turnen ist die mit Abstand beliebteste Sportart in Deutschland. Der Fußball hingegen, der vor gar nicht ...
W E I T E R L E S E N

75 Jahre Sieg der Freiheit: So endete am 2. September 1945 der Zweite Weltkrieg

Am 8. Mai wird in Deutschland jährlich dem Ende des Zweiten Weltkrieges gedacht. Viele vergessen dabei, dass dieser Tag lediglich ...
W E I T E R L E S E N
 
Sei so frei und teile dies auf ...

1 Kommentar zu “Ganz schön teuer – ich kauf´s

  1. Die Situation kennt ganz sicher jeder. Ich finde es auch völlig ok, auch mal etwas unnötiges zu kaufen, sofern das ganze nicht ständig Überhand gewinnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox fr die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.